Louisa Jauer wird neue Oberin der DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus

Führungswechsel an der Spitze der DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus: Louisa Jauer wird neue Oberin der Schwesternschaft im DRK-Krankenhaus Clementinenhaus und übernimmt das Amt von Oberin Manuela Krüger, die nach zehn Amtsjahren in den Ruhestand geht.

Birgit Huber, Geschäftsführerin des DRK-Krankenhaus Clementinen­haus, gratuliert Louisa Jauer zu ihrer neuen Funktion und dankt Manuela Krüger für ihr langjähriges Engagement. „Während ihrer Amtszeit hat sich Manuela Krüger intensiv für eine enge Verzahnung und Zusammenarbeit zwischen Krankenhaus und Schwesternschaft eingesetzt. Dies ist ihr hervorragend gelungen“, sagt sie.

Oberin Manuela Krüger war zudem 26 Jahre als Pflegedienstleitung im DRK-Krankenhaus Clementinen­haus tätig, davon die letzten zehn Jahre zusätzlich als Vorsitzende der DRK-Schwesternschaft.

Die Stimme der Pflege

Die neue Vorsitzende, Oberin Louisa Jauer, ist seit 2008 Mitglied der DRK-Schwesternschaft. Nach ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Clementinenhaus war sie dort auf einer interdisziplinären Station tätig. 2020 übernahm sie nach erfolgreich abgeschlossenem Bachelor- und Masterstudium die Leitung der jetzigen DRK-Berufsfachschule Pflege Clementinenhaus und führte den Pflegenachwuchs erfolgreich in die generalistische Pflegeausbildung.

Als Oberin will Louisa Jauer Menschen für die Pflege begeistern und so hoch qualifiziertes Personal gewinnen. „Die Pflege muss die Aufmerksamkeit erhalten, die ihr zusteht. Und das darf nicht nur zu Pandemiezeiten der Fall sein“, sagt sie. „Unabhängig von der pandemischen Lage haben wir mittlerweile eine für Pflegekräfte dauerhaft belastende Situation in allen Pflegebereichen“, so die Vorsitzende. „Oberstes Gebot für Politik und Gesellschaft muss es daher sein, alles möglich zu machen, um wieder optimale Bedingungen für Pflegekräfte und ihre Patientinnen und Patienten zu schaffen. Mir ist es sehr wichtig, als Oberin eine Stimme der Pflegenden zu sein und ihre Interessen zu vertreten“ so Jauer abschließend.

Über die DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus e.V.

Die DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus e.V. ist eine Gemeinschaft mit fast 550 Mitgliedern, die vorwiegend in den Pflegeberufen tätig sind. Als DRK-Schwesternschaft eröffnen wir den Weg in den Pflegeberuf und fördern die berufliche Entwicklung kontinuierlich. Das ethische Fundament unserer täglichen Arbeit bilden – neben den Rotkreuzgrundsätzen – unsere Berufsethischen Grundsätze der Schwesternschaften vom DRK: Wir pflegen im Zeichen der Menschlichkeit. www.schwesternschaft-hannover.drk.de

Pressemeldung als PDF

Ansprechpartner Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Susanne Thiem
Tel. 0511 3394-2630
sthiem@clementinenhaus.de

Ansprechpartner DRK-Schwesternschaft Clementinenhaus e.V.
Dietlind Budzynski
Tel. 0511 3394-3334
dbudzynski@clementinenhaus.de

Dem Ehrenamt gebührt großer Dank

Unsere Ehrenamtlichen – ohne sie wäre vieles nicht möglich im DRK-Krankenhaus Clementinenhaus. Sylvia Wille kümmert sich seit vielen Jahren um die Gruppe von Menschen, die

Scroll to Top