Neuer Vorsitzender des Fördervereins

Matthias Waldraff zum neuen Vorsitzenden des Fördervereins gewählt

Matthias Waldraff

Hannover, 14.06.2016

Am Dienstag, 14. Juni 2016, hat die Mitgliederversammlung des Clemi-Fördervereins Matthias Waldraff einstimmigzum neuen Vereinsvorsitzenden gewählt. Dieser übernimmt das Amt von Dr. Hilde Moennig, ehemals erste Bürgermeisterin der Stadt Hannover. Sie hatte ihr Amt aus persönlichen Gründen im Dezember 2015 niedergelegt.

Matthias Waldraff ist als Rechtsanwalt tätig und hat sich insbesondere als Strafverteidiger bundesweit einen Namen gemacht. „In meiner Freizeit mache ich nur das, was mir Spaß macht. Und das Clemi macht Spaß!“ antwortete er auf die Frage, warum er das Amt des Vorsitzenden übernehme.

In das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden wurde Dr. med. Oskar Freudenthaler, Chefarzt Innere Medizin – Geriatrie, gewählt. Er hatte das Amt bereits drei Jahre ausgeübt und sich jetzt zur Wiederwahl gestellt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den beiden Vorsitzenden und wünschen ihnen einen guten Einstieg in ihre ehrenamtliche Arbeit.

Chefärzte in der Gastroenterologie wechseln

Prof. Dr. Torsten Voigtländer folgt auf Dr. Wolf-Rüdiger Martin Hannover, 24.01.2022: An der Spitze der Gastroenterologie des DRK-Krankenhaus Clementinenhaus gibt es im neuen Jahr einen

Krankenhäuser passen Besucherregelung an

Aktuelle Lage macht Einschränkungen notwendig Aufgrund der aktuellen Entwicklung sehen sich die Krankenhäuser in der Region Hannover veranlasst, die Besuchsmöglichkeiten erneut einzuschränken. Ab Mittwoch, den

Mit Ludwig Ehrhard Preis ausgezeichnet

Clementinenhaus erhält Deutschen Excellence Preis in Silber Hannover, 20.09.2021: Auch in 2021 ausgezeichnet: Das DRK-Krankenhaus Clementinenhaus wurde nach 2013 und 2017 auch in diesem Jahr

Kliniken ermöglichen wieder Besuche

Krankenhäuser reagieren auf aktuelle Entwicklung Die Kliniken in der Region Hannover ermöglichen ab dem 25. Mai wieder Besuche. Das gilt für alle Standorte des KRH

Scroll to Top

Aktuelle Zutrittsregelung:
Bitte beachten Sie die aktuellen Zutrittsregelungen im Rahmen der Corona-Pandemie. Mehr